Heilerziehungspfleger/-in

Kurzbeschreibung
Heilerziehungspfleger/innen sind für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung zuständig.

Wesentliche Aufgaben
Sie begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung mit dem Ziel, deren Eigenständigkeit und Leistungsvermögen zu stärken und sie zu einer möglichst selbstständigen Lebensführung im Alltag zu befähigen. Dabei berücksichtigen Sie Art und Grad der jeweiligen Behinderung. Abhängig von deren Ausprägung motivieren Sie die zu Betreuenden zu sinnvollen Freizeitbeschäftigungen, zum Beispiel zum Malen, Basteln, Musizieren oder Schwimmen. Ebenso fördern sie das soziale Verhalten sowie die persönliche Entwicklung der Ihnen anvertrauten Personen und stehen diesen bei ihrer schulischen oder beruflichen Eingliederung zur Seite.

Ausbildungs-/Praktikumsbeginn
Je nach Schuljahresbeginn oder nach Semestervorgaben.

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Bereiche
Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik

Ausbildungs-/Praktikumsort
Ratingen Hilden

Bewerberprofil
- vorhandener Schulplatz
- Freude am Umgang mit Menschen

Gehalt (brutto)
1. Jahr: 918,22; 2. Jahr: 968,20; 3. Jahr: 1014,02 Euro

Sonstige Leistungen
vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,30 Euro brutto monatlich, eine Jahressonderzahlung, eine Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro brutto (bei Beendigung des Ausbildungsverhältnisses aufgrund bestandener Abschlussprüfung)

Weitere Infos
www.kirchenrecht-ekvw.de/showdocument/id/6112#s1500270007

Zurück