Stellenanzeige des Heilpädagogischen Verbunds

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Heilpädagogischen Verbund eine

Fachkraft für den Nachtdienst (m/w)

als Mutterschaftsvertretung auch während der Elternzeit mit einem Stundenumfang nach Absprache.

Ihre Aufgaben:

  • Pflege, Versorgung, Betreuung und Unterstützung unserer Bewohner
  • Planung und Dokumentation des Pflegeprozesses

Der Heilpädagogische Verbund der Graf Recke Stiftung ist ein Lebensort für erwachsene Menschen mit geistigen, körperlichen und komplexen Mehrfachbehinderungen. Mit unseren Angeboten zur individuellen Unterstützung und Förderung möchten wir unseren Klienten ein möglichst selbstbestimmtes und selbständiges Leben im Rahmen von Normalisierungskonzepten ermöglichen.

Wir erwarten

  •  eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungs-, Kranken- oder Altenpfleger, 
  •  Bereitschaft zum Einsatz an wechselnden Standorten in Düsseldorf, Ratingen und Hilden,
  •  eine positive Einstellung zu Menschen mit geistiger Behinderung sowie 
  •  Empathie und Teamfähigkeit.

 

Erste Berufserfahrung im heilpädagogischen Bereich ist wünschenswert. Gerne nehmen wir aber auch Bewerbungen von Berufsanfänger entgegen.

Wir bieten

eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeiten und eine Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung. Wir fördern Ihre individuelle Karriereplanung durch unser umfangreiches internes Fortbildungsangebot, die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildung und Supervision. 

Schwerbehinderte werden mit entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Konfession an:

Graf Recke Stiftung
Referat Personal & Organisationsentwicklung
Einbrunger Str. 82 
40489 Düsseldorf
oder per E-Mail an social.work@graf-recke-stiftung.de

Zur Stellenangebotsübersicht

Ansprechpartner

Christoph Schluckebier unter der Rufnummer 02102. 16894-11