Das große Fußballfest der Kleinen auf der Kastanienwiese

Punkt 12 Uhr mittags war es so weit: Das lange vorbereitete und erwartete Fußballturnier der beiden Kitas auf der Kastanienwiese in Wittlaer begann! Kindern und Erzieher begrüßten die Gäste bei strahlendem Sommersonntagswetter. 

Eltern und Verwandten konnten vor Beginn des Turniers auf die Mannschaften tippen. Dann pfiff der Schiedsrichter an und nach sechs Spielen à zehn Minuten stand ein Sieger fest – allerdings erst nach einem aufregendem Sechs-Meter-Schießen, aus dem das Team der „Kleinen Grafen“ als Sieger hervorging. Wo andere Titelgewinne mit Bierduschen feiern, gab es für Trainerin und Erzieherin Daniela Drengenburg eine Eiswürfeldusche, fürs Siegerteam den Pokal. Außerdem erhielten „die kleinen Grafen“ als Preis eine Führung durch die SchalkeArena. Für die weiteren Mannschaften waren diverse Gewinne wie Medaillen und Fan-Artikel ausgelobt. Zu gewinnen gab es solche auch bei der Tombola und dem „Schätzflaschenspiel“, für die drei besten Tipper Freikarten für ein Spiel von Fortuna Düsseldorf nach Wahl. Das große Fußballfest der Kleinen wurde durch die regionalen Vereine Schalke 04, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und MSV Duisburg mit Trikots, T-Shirts und zahlreichen Fan-Utensilien ausgestattet. Im Vorfeld hatten Spieler des MSV und des FC Schalke die Kinder mit Videobotschaften unterstützt.

Nass von Schweiß und Eiswürfeldusche ging es am Ende darum, die Kräfte wieder zu sammeln. Waffeln, Getränke und Hotdogs waren dabei eine große Hilfe.

Fußball-Profis grüßten per Videobotschaft

Die Fußball-Profis Kevin Wolze vom MSV Duisburg und Leroy Sané vom FC Schalke 04 wünschten den Kindern per Videogruß viel Spaß und Freude bei ihrem Turnier.

 

Zum Programm des Bewegungsjahres 2016