Kirche

Am 22. November 2011 hat die Kirchenleitung der rheinischen Kirche die Fusion der Evangelischen Kirchengemeinde bei der Graf Recke Stiftung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth zum 1. Januar 2012 genehmigt. 

Die seelsorgerische Arbeit der Ehren- und Hauptamtlichen der Graf Recke Kirche bleiben der Graf Recke Stiftung erhalten. Auch die Gemeinderäume und die Kirche werden weiter von der Stiftung finanziert.

Für die besonderen Belange der seelsorglich-diakonischen Arbeit in der Graf Recke Stiftung wird anstelle des bisherigen Presbyteriums ein kirchlicher Beirat verantwortlich sein. Ihm sollen neben den bisherigen Presbytern und einem Mitglied des bisherigen Kaiserswerther Presbyteriums auch fachkundige Mitarbeitende der Graf Recke Stiftung angehören.

Dietmar Redeker, bislang Pfarrer der so genannten Anstaltskirchengemeinde, wird künftig hauptsächlich für die Graf Recke Stiftung da sein, die Kaiserswerther Pfarrer in erster Linie für die Ortsgemeinde.

Gottesdienste werden weiterhin regelmäßig in der Graf Recke Kirche gefeiert. Seit dem 1. Januar 2012 ist sie auch Gottesdienstort für die Kaiserswerther Gemeinde. Pfarrer der Stiftung und der bisherigen Kaiserswerther Gemeinde werden die Gottesdienste abwechselnd gestalten.

 

Kontakt

Pfarrer Dietmar Redeker
Einbrunger Str. 64
40489 Düsseldorf-Einbrungen
Fon: 0211/598771
Mail: d.redeker@graf-recke-Stiftung.de

Die Graf Recke Kirche in Düsseldorf-Einbrungen