Graf Recke Erziehung & Bildung

Unsere Angebote für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende im Rheinland.

Der Geschäftsbereich Graf Recke Erziehung & Bildung steht in einer fast zwei Jahrhunderte umfassenden Tradition der Arbeit der Düsselthaler Anstalten, des Dorotheenheims in Hilden und des Mädchenheims Ratingen; er unterstützt als ältester der drei Geschäftsbereiche Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien dabei, ihr Leben erfüllt und selbstbestimmt zu gestalten. Gemeinsam mit den privaten Förderschulen mit den Schwerpunkten emotionale, soziale sowie geistige Entwicklung in Düsseldorf-Wittlaer, Ratingen und Wuppertal bilden diese Angebote den Geschäftsbereich Graf Recke Erziehung & Bildung mit fast 1.000 betreuten Kindern, Jugendlichen und Familien.

Unsere Standorte finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Unsere Angebote im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (SGB VIII) gliedern sich in zwei Fachbereiche mit den Schwerpunkten »Betreuung im Sozialraum« und »Intensiv- und Komplexangebote«. In unseren Wohngruppen werden Kinder oder Jugendliche entsprechend ihrem Bedarf unterschiedlich intensiv betreut. Angebote im Rahmen der Verselbstständigung wie das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen (SBW) wenden sich an junge Menschen, die eine weniger intensive Betreuung benötigen. Einige Hilfeformen, etwa unsere heilpädagogischen Tagesgruppen, beziehen neben den Kindern und Jugendlichen auch die Eltern und Familien stark in die Betreuung ein.

Im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB XII) werden junge Menschen mit geistiger Behinderung in Wohngruppen und ambulant betreut. Neben einer auf Dauer angelegten Förderung bieten wir Eltern eine zeitweise Entlastung durch die Verhinderungspflege. Die Betreuungsleistungen und -zeiten werden in einem individuellen Hilfeplan mit dem Betreuten festgelegt. Ziel ist es, ein Leben in der Gemeinde mit der notwendigen Assistenz und Betreuung zu ermöglichen.

Unsere Privaten Förderschulen mit den Schwerpunkten emotionale und soziale sowie geistige Entwicklung eröffnen Perspektiven für Schüler, die in der Regelschule nicht hinreichende Förderung erfahren.

Der Familien unterstützende Dienst (FuD) organisiert rund 500 Betreuungen im Rheinland, insbesondere Schul- und Kindergartenassistenzen, Pflege und Betreuung zu Hause sowie Freizeit- und Ferienbegleitungen.

In unseren Kitas der Graf-Recke-Kindertagesstätten gemeinnützige GmbH in Düsseldorf-Wittlaer beleben Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung die beiden Einrichtungen mit Kinderlachen, Freude, Neugierde und Forscherdrang. 

Unser DGS-Treff im Düsseldorfer Hauptbahnhof verschafft gehörlosen oder schwerhörigen jungen Menschen die Möglichkeit, in einem geschützten Raum ihrem Bedürfnis nach Kommunikation nachzukommen.

Standorte

Unsere Betreuungsformen basieren auf individuellen Konzepten und Rahmenbedingungen, um den vielfältigen pädagogischen und organisatorischen Erfordernissen gerecht zu werden.

Neben den beiden Stammgeländen in Düsseldorf und Hilden gibt es zahlreiche Wohngruppen und Außenstellen in Düsseldorf, in den Städten des Kreises Mettmann (Mettmann, Ratingen, Hilden, Langenfeld) sowie in den großen rheinischen Städten Duisburg, Oberhausen, Mönchengladbach, Wuppertal und Solingen.

Auf den beiden Stammgeländen befinden sich Hilfeangebote für junge Menschen, für die eine intensive Förderung und/oder eine enge Vernetzung von erzieherischer Förderung und Schule/Ausbildung notwendig sind. Darüber hinaus bilden die Stammgelände einen geschützten Sozialraum für alle jungen Menschen, die mittel- oder längerfristig einen derartigen Lebensraum benötigen.

Im Unterschied hierzu steht in den Außenwohngruppen und -stellen der Anspruch der Normalität und der Integration in das nachbarschaftliche Umfeld und die kommunale Gemeinde im Vordergrund.

Erziehung & Bildung

Einbrunger Straße 66
40489 Düsseldorf
Tel.: 0211. 4055-2115
Fax: 0211. 4055-2111
E-Mail: erziehungundbildung@graf-recke-stiftung.de

Aufnahmemanagement

Johannes Heyen
Tel.: 0211. 4055-2404
E-Mail: aufnahmeanfrage@graf-recke-stiftung.de

Unser aktueller Folder:



Unser Rechtekatalog:


Unsere Grundsätze der Pädagogischen Arbeit der Graf Recke Erziehung & Bildung (pdf-Datei)