Hilfen für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende mit geistiger Behinderung

Die Graf Recke Erziehung & Bildung widmet sich Kindern, Jugendlichen und jungen Heranwachsenden mit einer geistigen Behinderung und/oder Störungen in der Wahrnehmungsverarbeitung, einem autistischen Syndrom, sekundären Verhaltensauffälligkeiten, einer Mehrfachbehinderung bei gewisser motorischer Selbstständigkeit. Unsere Angebote richten sich an junge Menschen zwischen 6 und 18 Jahren, in begründeten Einzelfällen ist in Absprache mit den Kostenträgern eine Betreuung bis zum 27. Lebensjahr möglich. (Unsere Angebote für Erwachsene mit geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen finden Sie im Bereich Heilpädagogik.)

Der Bereich Eingliederungshilfen verfügt über vollstationäre, teilstationäre und ambulante Betreuungsplätze in verschiedenen Wohnformen. Neben einer auf Dauer angelegten Förderung geben wir Eltern zur zeitweisen Entlastung die Möglichkeit der Kurzzeitbetreuung im Rahmen der Verhinderungspflege und der familiären Betreuung im eigenen Haushalt.

Sollten Sie Unterstützung im Bereich der Eingliederungshilfen für Schul- oder Kindergartenassistenzen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Familien unterstützenden Dienst (FuD)- die Kontaktdaten finden Sie hier: Kontakt FuD

Die Angebote der Graf Recke Erziehung & Bildung befinden sich in den Städten Düsseldorf, Ratingen, Hilden, Heiligenhaus und Wuppertal. Gleichzeitig betreuen wir junge Erwachsene im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens in ihren eigenen Wohnungen im Großraum Düsseldorf.

Im linken Menü finden Sie unsere Angebote sortiert nach Betreuungsaufwand. Es folgt eine Auflistung aller Eingliederungshilfen auf einen Blick.


Angebote

Vollstationäre Angebote

Wohngruppe Hilden, Haus 5a
Koedukative Intensivgruppe für Heranwachsende mit Autismus-Spektrum-Störungen auf dem Campus Hilden
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe Hilden, Haus 5b
für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren (§53 SGB XII) auf dem Campus Hilden
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe Hilden, Haus 5c
Koedukative Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit einer geistiger Behinderung auf dem Campus Hilden
- Kurzbeschreibung

Wohngruppe Quellengrund
Wohngruppe mit angeschlossener Schule für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung und herausfordernden Verhaltensweisen in Wuppertal
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe DaLem ("Das Leben meistern")
Wohngruppe für männliche Jungendliche und Heranwachsende mit einer geistigen Behinderung auf dem Campus Düsseldorf-Wittlaer
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe Angermund
Koedukative Wohngruppe für Heranwachsende mit einer geistigen Behinderung in Düsseldorf-Angermund
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe Haselnussweg
Koedukative Wohngruppe für Heranwachsende mit einer geistigen Behinderung in Ratingen
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe Mozartstr.
Koedukative Wohngruppe für Heranwachsende mit einer geistigen Behinderung in Hilden
- Kurzbeschreibung -

Heilpädagogisch-Individualtherapeutische Wohngruppe HIT
Wohngruppe für männliche Jugendliche und Heranwachsende auf dem Campus Düsseldorf-Wittlaer
- Kurzbeschreibung -

Wohngemeinschaft (WG) Schwarzbach
Heilpädagogisches Verselbstständigungsangebot für männliche Jugendliche und junge Männer auf dem Campus Düsseldorf-Wittlaer
- Kurzbeschreibung -

Wohngruppe Warb (Wohnen und Arbeiten)
Intensivgruppe mit arbeitsmotivierendem Schwerpunkt für männliche Jugendliche und junge Erwachsene im Grenzbereich zur geistigen und/oder psychischen Behinderung in Mettmann
- Kurzbeschreibung - / - Flyer -


Teilstationäre Angebote

Wohngemeinschaft (WG) ABO - Assistenz Beratung Organisation
Teilstationäre Wohngruppe für junge Erwachsene mit geistiger Behinderung in Düsseldorf
- Kurzbeschreibung -


Ambulante Angebote

BeWo plus, Heiligenhaus
Anbieterverantwortete Wohngemeinschaft für Erwachsene mit geistiger Behinderung
- Kurzbeschreibung -

ABO ambulant
Ambulant betreutes Wohnen für junge Frauen und Männer ab 18 Jahre mit Behinderungen in Düsseldorf und Mettmann
- Kurzbeschreibung -/- Flyer -

Individuelle Wohngemeinschaft Emmichstraße, Wuppertal
Anbieterverantwortete Wohngemeinschaft für junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung
- Kurzbeschreibung -

Kontakt

Sabine Blitz
Fachbereichsleitung
Tel.: 0211. 4055 2127
E-Mail: s.blitz@graf-recke-stiftung.de