Förderbereich Geistige Entwicklung

im Verbund mit der Schule II Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

Kurzbeschreibung
In der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung werden Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die im Grenzbereich von Lernbehinderung zu geistiger Behinderung liegen und zusätzlich verhaltensauffällig sind. Die Schule gliedert sich in zwei Bereiche:

Vor-, Unter- und Mittelstufe im "Haus Quellengrund" in Wuppertal. Die Schülerinnen und Schüler leben gleichzeitig in einer Wohngruppe im angrenzenden Gebäude. Da das Haus in einem Naturschutzgebiet liegt, bildet naturnahes Lernen neben den lebenspraktischen Übungen einen besonderen Schwerpunkt.

Im "Haus Heckenwinkel" in Düsseldorf-Wittlaer lernen die Schülerinnen und Schüler aus der Mittel-, Ober- und Berufspraxisstufe praxisnah und lebensfeldbezogen. So betreiben sie zum Beispiel einen erfolgreichen Catering-Service und versorgen das Schulgebäude.

Details
Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung – alle Stufen

  • enge Vernetzung mit den heilpädagogischen und sozialpädagogischen Angeboten der Graf Recke Erziehung & Bildung; im Bereich des Hauses "Quellengrund" in Wuppertal ist die Wohngruppe gleichzeitig auch die Schulklasse
  • Konzept der Schule als unterschiedlich strukturiertes Lebens- und Handlungsfeld.
    (Unterricht/Werkbereich/Catering-Service/Hauspflege/Essenszubereitung)
  • Abstimmung der Lernziele und Lerninhalte auf die individuellen Lernvoraussetzungen, die Lernbereitschaft und Lernfähigkeit der Schülerinnen und Schüler
  • Erziehung der Kinder und Jugendlichen zu weitgehender Selbstständigkeit hinsichtlich der Versorgung der eigenen Person
  • Aufbau eines grundlegenden Lebenszutrauens durch den Erwerb größtmöglicher sozialer und kultureller Kompetenzen.

Standorte

  • Haus Heckenwinkel in Düsseldorf-Wittlaer
  • Haus Quellengrund in Wuppertal

zurück zu Schule II

Kontakt

Schulen der
Graf-Recke-Stiftung
Barbara Wahl (Schulleitung)
Buschgasser Weg 25
40489 Düsseldorf
Fon: 0211/94007-11
Fax: 0211/94007-30