Direkt zum Inhalt

Angebote für Erwachsene mit Behinderung und / oder psychischer Erkrankung

Der Geschäftsbereich Graf Recke Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik bietet fast 1.000 Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung im Rahmen der Eingliederungshilfe vielfältige Angebote, um Teilhabe in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Der Heilpädagogische Verbund des Geschäftsbereiches bietet Wohn- und Betreuungsangebote mit individueller Unterstützung für Menschen mit geistigen, körperlichen oder komplexen Mehrfachbehinderungen für ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben im sozialen Umfeld.

Der Sozialpsychiatrische Verbund des Geschäftsbereiches bietet in verschiedenen Wohnformen – Wohnhäuser, Außenwohngruppen, Wohngemeinschaften und Betreutes Wohnen – je nach Bedarf Unterstützung, Begleitung und Hilfestellung für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Düsseldorf, Ratingen und Kaarst.

Mit dem Sozialpsychiatrischen Zentrum samt Beratungsangebot, Tagesstätte und Café sowie der Praxis für Ergotherapie in Düsseldorf verfügt der Sozialpsychiatriche Vebund zudem über ein breites ambulantes Angebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Weitere Informationen