Direkt zum Inhalt
Zwei Frauen sitzen auf einem Sofa und unterhalten sich bei einer Tasse Kaffee.

Flexible Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche in Düsseldorf und Hilden

Die Graf Recke Erziehung & Bildung bietet, aufbauend auf langjährige Erfahrungen im ambulanten und teilstationären Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, mit den flexiblen Einzelfallhilfen individuelle ambulante Hilfen für Eltern, Kinder und Jugendliche in Form von Fachleistungsstunden an. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die im häuslichen Bereich, im Kindergarten, in der Schule oder in der Ausbildung im Vergleich zu Gleichaltrigen Entwicklungsverzögerungen zeigen oder Probleme im sozialen Miteinander und/oder im Leistungsbereich haben. 

Die Flexiblen Hilfen haben Basisbüros an den Standorten Düsseldorf-Rath und Hilden und arbeitet dort auch sozialraumorientiert.

Die Besonderheit der Flexiblen Hilfen besteht in der Flexibilität und Passgenauigkeit der Hilfeformen. Den Kern bildet die pädagogische und heilpädagogisch-therapeutische Arbeit mit differenzierten Angeboten. Unsere Arbeit vollzieht sich auf der Grundlage des systemischen Denkens und Handelns und eines ganzheitlichen Menschenbildes.

Für eine förderliche Arbeit mit dem Kind/Jugendlichen ist eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern erforderlich. Damit verbinden wir das Ziel, dem individuellen Bedarf gerecht zu werden und die vorhandenen Ressourcen zu fördern: Familie, Schule, Kita, Wohngruppe etc. Bei Bedarf kann auf das Netzwerk der Graf Recke Erziehung & Bildung zurück gegriffen werden: Förderschule, Beruf und Qualifikation, Therapie, (teil-)stationäre Kinder- und Jugendhilfemaßnahmen.

Personal: Zurzeit mehrere auf Honorarbasis Tätige sowie fünf fest angestellte, multiprofessionelle qualifizierte pädagogische Fachkräfte. Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision.