Direkt zum Inhalt
Auszubildender im Bereich Altenpfleger unterhält sich lächelnd mit einer Seniorin.

Ausbildung zum Altenpfleger (m/w)

Als Altenpfleger/-in unterstützen Sie die bei uns lebenden Menschen bei der Alltagsbewältigung, Sie beraten sie, motivieren sie zu Beschäftigung und Freizeitgestaltung und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr. Außerdem erstellen und evaluieren Sie den dokumentierten Pflegeprozess mit allen notwendigen Risikoerhebungen. Sie stellen die Schnittstelle zu hausinternen Bereichen, Ärzten und Angehörigen dar.

Ausbildungsverlauf

In der praktischen Ausbildung werden Sie stufenweise an die eigenverantwortliche Übernahme der pflegerischen Aufgaben herangeführt. Sie lernen die eigenständige Erstellung und Evaluation des dokumentierten Pflegeprozesses. Sie übernehmen schrittweise Tätigkeiten im Medikamenten-, Wund- und Risikomanagement. Auch Organisations- und Verwaltungstätigkeiten gehören zu Ihren Aufgaben.

Weitere Informationen zur Altenpflegerausbildung

Ausbildungsbeginn
Frühjahr und Herbst

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Bereiche
Wohnen & Pflege
Haus Berlin gGmbH

Ausbildungsorte
Wohnen & Pflege: Düsseldorf oder Hilden
Haus Berlin gGmbH: Neumünster

Bewerberprofil 

  • überzeugender Schulabschluss
  • gute Deutschkenntnisse 
  • Freude am Umgang mit Menschen 
  • Freude an Organisations- und Verwaltungstätigkeiten 
  • freundliches und aufgeschlossenes Auftreten 
  • Spaß an der Teamarbeit 

Gehalt (brutto in Düsseldorf und Hilden)
1. Jahr: 1.040,69 €; 2. Jahr: 1.102,07 €; 3. Jahr: 1.203,38 €

Sonstige Leistungen (in Düsseldorf und Hilden)
vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,30 Euro brutto monatlich, eine Jahressonderzahlung, eine Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro brutto (bei Beendigung des Ausbildungsverhältnisses aufgrund bestandener erster Abschlussprüfung), einen Lernmittelzuschuss