Direkt zum Inhalt

Fort- und Weiterbildungen in der Graf Recke Stiftung

Das umfangreiche geschäftsbereichsübergreifende Fort- und Weiterbildungsangebot der Graf Recke Stiftung bietet seinen Teilnehmern die Möglichkeit, sich beruflich, aber auch persönlich weiterzuentwickeln. Mit Seminaren aus den Bereichen der Pflege, der Jugendhilfe, der Heilpädagogik, geleitet von internen aber auch externen Experten, stellen wir eine Vielzahl an Themen zur Auswahl, aus denen individuell gewählt werden kann.

Übersicht der von uns angebotenen Fort-und Weiterbildungen

Spezielle Weiterbildung

Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (SpZA)

Seit vielen Jahren führt der Geschäftsbereich Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik diese bewährte Fortbildungsreihe durch. Sie richtet sich an berufserfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeindeorientierter psychiatrischer Dienste und Einrichtungen, die berufsbegleitend neuere Entwicklungen ihres Fachgebiets kennenlernen, vorhandene Kenntnisse vertiefen sowie ihre Handlungsstrategien praxisorientiert erweitern wollen.

Weitere Informationen

Bildungsprogramm 2020

 

Download