Direkt zum Inhalt

Charity Kalender 2019 - Wolfsgeheul

Gefühle wie Zerrissenheit und Annäherung mit Blick auf das Verhältnis zu ihren Eltern haben die 18-jährige Xenia T. bei der Entstehung des Bildes „Wolfsgeheul“ inspiriert. Es ist innerhalb der Familientherapie in der Jugendhilfe des Geschäftsbereiches Erziehung & Bildung entstanden. Die trennende große Spalte und die Klippe, die Xenia malt, will sie mit ihren Eltern überschreiten. „Der tote Baum steht für meine Probleme“, beschreibt Xenia. Im Bild gibt es Nebel – aber, so Xenia, auch den Sonnenaufgang. „Er soll für Hoffnung stehen, dass alles besser wird, aber auch für einen Neuanfang bei mir und meinen Eltern.“

Interesse geweckt?

Kalender bestellen!