Direkt zum Inhalt

Coronavirus: Alle Informationen zu Maßnahmen & Vorgehen in der Graf Recke Stiftung

Das Coronavirus beschäftigt naturgemäß auch die Graf Recke Stiftung. Seit Anfang März koordiniert ein Pandemiestab alle notwendigen und hilfreichen Maßnahmen in der Graf Recke Stiftung. Auf diesen Seiten finden Sie alle wichtigen Infos rund um den Umgang mit der aktuellen Situation rund um das Coronavirus.

Möchten Sie mit jemandem über Ihre Sorgen in der aktuellen Situation sprechen? Die Graf Recke Stiftung bietet zwei Anlaufstellen für Mitarbeitende, Klienten und Bewohner. Weitere Infos gibt es hier.


Aktuelle Infos zu den Reihentests in Unterrath

(29. Mai 2020) In der Graf Recke Stiftung gibt es bis zum heutigen Tage 18 bestätigte Infektionen (zwei Bewohnerinnen und 16 Mitarbeitende). Acht der erkrankten Personen gelten als genesen. Die aktuell gestiegenen Zahlen gehen auf Reihentests zurück, die zurzeit in der Graf Recke Stiftung durchgeführt werden. Ergebnisse und Erkenntnisse dazu finden Sie laufend in unseren Coronameldungen.

Wichtige Info

Alle QM-Formulare zum Thema finden sich unter Kapitelüberschrift „Betriebliche Pandemieplanung“ im Qualitätsmanagementprogramm Orgavision.

Zu Orgavision