Direkt zum Inhalt

Pflege - Leben im Dorotheenviertel

Pflegen nach dem Leitbild der Graf Recke Wohnen & Pflegen

Das Dorotheenviertel bietet mit dem Pflegeheim Haus Buche 54 sowie mit dem Altenheim Haus Linde 58 Pflegeplätze in der Langzeitpflege, Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege sowie 119 geschlossene Plätze für Senioren mit großem Bewegungsdrang und hohen Sicherheitsansprüchen im Haus Ahorn. 

Wir stehen für innovative Pflege-, Betreuungs- und Wohnkonzepte mit hoher regionaler Verantwortung, in deren Mittelpunkt der Mensch lebt. Unsere Kunden erfahren professionelle und umfassende Pflege und Betreuung.

Diakonie ist Dienst am und für den Menschen. Als Teil der Graf Recke Stiftung, einer der ältesten diakonischen Einrichtungen, respektieren wir die Würde und Einzigartigkeit jedes Menschen. Wir vermitteln anderen Wertschätzung und Achtung, unabhängig von ihren Eigenschaften oder Fähigkeiten. Wir unterstützen die Menschen dabei, möglichst selbstbestimmte Lebensentwürfe zu finden und diese zu realisieren.

Individuelle Pflege, höchste Qualität, respektvoller Umgang

  • Wir passen unsere Konzepte im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems laufend an die Anforderungen unserer Kunden an.
  • Fördernde Pflege findet nicht nur für, sondern auch mit unseren Bewohnern statt.
  • Wir respektieren die Lebensgeschichte und den Lebenssinn jedes Einzelnen, dazu gehören auch individuelle religiöse Bedürfnisse.
  • Wir achten Ihre körperlichen, seelischen und geistigen Bedürfnisse gleichermaßen.
  • Wir sehen das Sterben als einen Prozess, der zum Leben gehört. Wir berücksichtigen und unterstützen dabei Ihre individuellen Bedürfnisse bei der Begleitung.
  • Seelsorgerische Angebote stehen jederzeit für Sie zur Verfügung.
  • Als Kunde unserer Einrichtungen werden Ihre engsten Bezugspersonen in den Pflegeprozess miteinbezogen.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Vertrauenspersonen

  • Wir beziehen Ihre engsten Bezugspersonen, soweit Sie es wünschen, in die Planung Ihrer Pflege, z. B. durch Teilnahme an Pflegevisiten mit ein.
  • Im Rahmen der Bezugspflege haben Sie und Ihre Angehörigen einen festen Ansprechpartner.

Ein selbstbestimmtes Leben auch im Alter oder bei Krankheit

  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Fähigkeiten zu erhalten und ihre Einschränkungen zu überwinden.
  • Wir ermöglichen Ihnen durch Mitgestaltung Ihres Pflegeprozesses und der Beschäftigungsangebote eine individuelle Lebensgestaltung.
  • Wir ermöglichen Ihnen soziale Einbindung ins Gemeinwesen.
  • Wir respektieren Ihren persönlichen Bedarf an Rückzug.
  • Wir ermöglichen Ihnen, Ihren Lebensraum selbstständig mitzugestalten.