Direkt zum Inhalt

Ergotherapeuten (m/w)

Kurzbeschreibung
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ein Wohnhaus sowie das Ambulant Betreute Wohnen für psychiatrieerfahrene Erwachsene in Kaarst einen Ergotherapeuten (m/w) mit einem Stellenumfang nach Absprache.
Region
Kaarst
Geschäftsbereich
Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik
Ihre Aufgaben:
  • Arbeiten mit Klienten in individuellen Angeboten und therapeutischen Gruppen am Erhalt, beziehungsweise am Wiederaufbau der Teilhabe am sozialen Leben, an der psychischen Stabilisierung, der  Verbesserung der Kontaktfähigkeit und, soweit möglich, der Wiedereingliederung in den Beruf
  • Unterstützung von Menschen,  im persönlichen Setting ihre Lebensziele zu definieren, zu verfolgen und Rehabilitationsziele zu verwirklichen
Wir erwarten
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Ergotherapeuten,
  • Berufserfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich und/oder Erwachsenenbildung wäre wünschenswert,
  • umfangreiches Fachwissen und Erfahrung in der Gruppenarbeit (STEPPS, SBT, Psychoedukation, MKT),
  • Freude und Spaß an der gemeinsamen Arbeit und Einfühlungsvermögen gegenüber der Zielgruppe, 
  • Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit, 
  • Kreativität und Einfühlungsvermögen,
  • Zuverlässigkeit, Koordinationsfähigkeit und Organisationstalent sowie
  • handwerkliche Fähigkeiten.
Wir bieten

eine verantwortungsvolle, sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit und eine Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung sowie eine Dienstplangestaltung, auf die Sie sich verlassen können. Wir fördern Ihre individuelle Karriereplanung durch unser umfangreiches internes Fortbildungsangebot, die Möglichkeit von externen Fort- und Weiterbildung und Supervision. 

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bewerbung an
Graf Recke Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik
Grafenberger Allee 341
40235 Düsseldorf
sozialpsychiatrie@graf-recke-stiftung.de
Rückfragen an

Anette Weirauch, Bereichsleiterin,  unter der Rufnummer 02131. 29854-12