Direkt zum Inhalt

Inklusionsbegleiter (m/w)

Kurzbeschreibung
Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams im Familien unterstützenden Dienst Inklusionsbegleiter (m/w) in Teilzeit, gern auch als Quereinsteiger.
Region
Mülheim an der Ruhr
Rhein-Erft-Kreis
Rhein-Sieg-Kreis
Köln
Oberbergischer Kreis
Düsseldorf
Geschäftsbereich
Erziehung & Bildung
Ihre Aufgaben

Sie begleiten Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger oder auch seelischer Behinderung während ihres Schul- oder Kindergartenbesuchs. Als Inklusionsbegleiter sind bei uns Fachkräfte als auch Quereinsteiger tätig. Ihr Einsatzgebiet hängt von den jeweiligen fachlichen Anforderungen ab.

Wir erwarten
  • Sie haben Freude an der Arbeit und mit Kindern und Jugendlichen und gehen wertschätzend mit ihnen um. 
  • Sie sind aufgeschlossen, flexibel und zuverlässig.
  • Sie arbeiten eigenverantlich und verfügen über Konfliktfähigkeit. 
Wir bieten
  • Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF), Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung 
  • umfangreiches internes Fortbildungsangebot, externe Fort- & Weiterbildung und Supervision

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bewerbung an
Familien unterstützender Dienst Süd
Graf Recke Stiftung
Weinsbergstr. 190
50825 Köln
oder per Email an:
bewerbung-fud@graf-recke-stiftung.de
Rückfragen an

Graf Recke Erziehung & Bildung, Familien unterstützender Dienst

E-Mail:
bewerbung-fud@graf-recke-stiftung.de

Telefon:
0221 13 06 499 72