Direkt zum Inhalt

Graf Recke Stiftung lädt ein zum Tag der seelischen Gesundheit

|   Sozialpsychatrie & Heilpädagogik

Die Graf Recke Stiftung macht mit bei der Aktionswoche „Tage der seelischen Gesundheit“. Die Aktion findet am Freitag, 15. Oktober, von 9 bis 17 Uhr, statt.

Vom 8. bis zum 18. Oktober 2021 findet dieses Jahr die bundesweite Aktionswoche der seelischen Gesundheit statt. Auch die Graf Recke Stiftung beteiligt sich mit einem Tag rund ums seelische Wohlbefinden: Dieser findet am Freitag, 15. Oktober, von 9 bis 17 Uhr auf dem Gelände an der Grafenberger Allee in Düsseldorf statt.

An diesem Tag gibt es eine Gartenführung mit Tipps zum Herstellen von Natursalben. Auch stellt sich an diesem Tag die Peer-Beratung vor, die nach dem Grundsatz "Betroffene beraten Betroffene" arbeitet. Es besteht außerdem die Möglichkeit zum Kennenlernen sowie für ein erstes Gespräch, denn gerade in der Pandemie war und ist es nicht einfach, Unterstützung zu finden. Gefühle von Isolation. Kontaktsperre, Ausfall von arbeitstherapeutischen Angeboten haben dies oftmals verstärkt.

Der "Tag der seelischen Gesundheit" soll motivieren, offen über die eigenen Probleme zu reden, sich Hilfe zu suchen und vor allem Beratungs- und Hilfsangebote in der Nähe zu finden. Nur so könne das Schweigen gebrochen und Hilfe in Anspruch genommen werden, sodass eine frühzeitige Prävention erfolgt, betonen die Organisatorinnen und Organisatoren.

Zurück