Direkt zum Inhalt

Sommerfest im Dorotheenviertel Hilden

|   Wohnen & Pflege

Die Graf Recke Stiftung lädt am Samstag, 1. September 2018, von 13 bis 18 Uhr zum Sommerfest in das Dorotheenviertel Hilden.

Das gemeinsame Fest der Geschäftsbereiche Wohnen & Pflege und Erziehung & Bildung an der Horster Allee 5-7 in 40721 Hilden wird mit dem lebendigen Gottesdienst des Stiftungspfarrers Dietmar Redeker eröffnet. Das bunte Bühnenprogramm haben zahlreiche Kinder und Jugendliche mitgestaltet. Mit weiteren Attraktionen vom Heißen Draht über Kutschfahrten und Kinderschminken bis zum Bullriding richten sich die vielen Mitmach-Angebote an Jung wie Alt. Auch die gastronomischen Stationen bieten Vielfalt: Marmelade, Hackfleischbällchen, Würstchen,, Popcorn und Waffeln sind einige Beispiele. Vom ausgewiesenen Parkplatz wird ein Bustransfer zum Festgelände angeboten. 

Im Dorotheenviertel Hilden befinden sich drei Senioreneinrichtungen, darunter ein Fachangebot für schwer an Demenz erkrankte Menschen sowie Angebote der Kinder- und Jugendhilfe, darunter eine Pferdekoppel zur therapeutischen Unterstützung etwa von traumatisierten Kindern.

Zurück