Direkt zum Inhalt

Vortrag: Demenz - Wie erkenne ich sie? Wie gehe ich mit ihr um?

|   Wohnen & Pflege

Woran erkenne ich die Erkrankung Demenz? Was ist normal, was pathologisch? Gibt es Therapien? Wie gehe ich mit Demenzkranken um? Dr.med. Ralf Raßmann gibt am Dienstag, 22. Januar, 18 Uhr, im Multifunktionsraum des Walter-Kobold-Hauses der Graf Recke Stiftung, Einbrunger Str. 71, 40489 Düsseldorf, Antworten auf diese und weitere Fragen und zeigt die verschiedenen Aspekte der Krankheit auf.

Immer mehr Menschen erkranken an Demenz. Prognosen sprechen davon, dass bis 2050 möglicherweise 2,6 Millionen Menschen in Deutschland mit dieser Krankheit leben werden. 

Die Veranstaltung mit Dr.med. Ralf Raßmann soll helfen, Fragen zur Demenz zu klären und Unsicherheiten abzubauen.

Der Eintritt ist frei. Um telefonische Anmeldung wird gebeten: 0211 4055 4000.

Der Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Menschen im Walter-Kobold-Haus 2019« wird vom Förderverein Walter-Kobold-Haus e.V. gefördert.

Zurück