Direkt zum Inhalt

Jahreshefte der Graf Recke Stiftung

Fünf Jahresberichte sind in der "Neuzeit" der Graf Recke Stiftung erschienen (im 19. Jahrhundert hat der Graf selbst regelmäßige Jahresberichte veröffentlicht). Dann gab es einen Paradigmenwechsel: Aus dem Jahresbericht wurde das Jahresheft, das statt im Sommer schon im Januar des Folgejahres erscheint und sich mit dem jeweiligen Jahresthema beschäftigt. Die bisher erschienenen Jahreshefte stehen hier zum Download zur Verfügung.

Das aktuelle Jahresheft des Jahres 2017

Zum Download (PDF) bitte auf das Cover klicken!

Cover Jahresheft 2017 : Blau mit dunklen Streifenmustern.

Gesundheit!

Gesundheit ist auch in der Graf Recke Stiftung ein hohes Gut.

Schon unsere Mitbegründerin Gräfin Mathilde von der Recke-Volmerstein hat sich im 19. Jahrhundert persönlich um die Pflege kranker Kinder gekümmert. Auch heute kümmern wir uns in der Graf Recke Stiftung um die Gesundheit der uns anvertrauten Menschen – und auch um die unserer Mitarbeitenden. Und auch wenn diese erst einmal selbst für ihre Gesundheit zuständig sind, legen wir – über die gesetzlichen Vorschriften wie Arbeitsschutz oder Unfallverhütung – Wert auf gesunde Mitarbeitende. Denn Arbeit, auch und gerade soziale Arbeit, kann am besten von gesunden Menschen geleistet werden. Was wir im Einzelnen tun und mit welcher Haltung, davon erzählt das Jahresheft 2017.

Jahreshefte der letzten Jahre

Zum Download bitte auf das Cover klicken!

Jahresheft 2016
Jahresheft 2015