Direkt zum Inhalt

recke:in – das Magazin der Graf Recke Stiftung

Unser Unternehmensmagazin recke:in erscheint vier Mal im Jahr und berichtet aus den Einrichtungen, Gruppen, Häusern und allen Arbeitsbereichen der Graf Recke Stiftung. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen unsere Bewohner, Klienten und Mitarbeitenden sowie Freunde, Begleiter, Partner und Förderer der Graf Recke Stiftung. In der recke:in geht es um sie und ihre Geschichten. So gibt unser Unternehmensmagazin einen informativen und unterhaltsamen Einblick in die Arbeit und das Leben in der Graf Recke Stiftung.

Das aktuelle Magazin - Ausgabe 1/2019

Zum Download (PDF) bitte auf das Cover klicken!

Thema der neuen recke:in: Spezialgebiet Autismus

In der aktuellen recke:in erzählen wir von den Herausforderungen in der Arbeit mit jungen Menschen mit Autismus und der Fachlichkeit, die ein ganzes Netzwerk hierfür zur Verfügung stellt. Im Haus 5a der Graf Recke Stiftung leben Kinder mit frühkindlichem Autismus. Um ihnen gerecht zu werden, spielen Fortbildungen ebenso eine Rolle wie die Kooperation von Fachstellen und eine ungewöhnlich enge Zusammenarbeit mit dem Landesjugendamt. Deren Vertreterin spielt mit den Kindern auch schon mal im Sand.

Alle Ausgaben

2019 | 2016-2018 | 2010-2015 | 2007-2009