Direkt zum Inhalt

Stadtteilbüro im Quartiershaus Am Röttchen

Neben der Tagespflege und der Wohngemeinschaft für Senioren sowie dem Büro unseres ambulanten Pflegedienstes recke:mobil gibt es im Haus ein Stadtteilbüro für den Stadtteil Düsseldorf-Unterrath. Es stellt eine Schnittstelle zwischen Stadtteil und Einrichtung dar.

Hier beraten wir Sie auch gern zu den verschiedenen Unterstützungsangeboten der Graf Recke Stiftung für Senioren und Pflegebedürftige.

Die Vorteile des Quartiersbüros im Überblick:

  • Erste Anlaufstelle für Interessierte
  • Vermittlung und Angebot niederschwelliger Leistungen
  • Beratung zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit
  • Aktivierung der Mitbürger zur Teilhabe am Gemeinschaftsleben
  • Schnittstelle zu allen Angeboten der Graf Recke Stiftung
  • Quartiersentwicklung durch einen fachlich ausgebildeten Quartiersmanager

Rufen Sie uns an!