Direkt zum Inhalt

Zukunftskunst – Nachhaltigkeit in der Graf Recke Stiftung

"Zukunftskunst" - unter diesem Motto läuteten wir in der Graf Recke Stiftung beim Neujahrsempfang das Jahresthema 2020 ein, denn auch wir wollen einen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten, indem wir bewusst und nachhaltig leben und arbeiten. Dabei muss es gar nicht immer eine große Veränderung im alltäglichen Verhalten sein, oft sind es schon kleine Ideen und Aktionen, die etwas bewegen.

Genau dazu möchten Vorstand und ein eigens eingerichteter Qualitätszirkel Nachhaltigkeit nun alle Mitarbeitenden und Klientinnen und Klienten aufrufen und motivieren! Im Rahmen unseres Jahresthemas sind Ihre Kreativität und Ideen gefragt, sowohl in Ihren Einrichtungen und an Ihren Arbeitsplätzen als auch in Ihrem privaten Alltag.

Info: Unter „Zukunftskunst aktuell“ berichten wir fortlaufend, was in der Stiftung rund um das Thema Nachhaltigkeit passiert.